Familienaufstellung und Atemmeditation

Familienaufstellung und Atemmeditation

Aufgrund der wiederholten Nachfrage werden wir versuchen, zukünftig etwa einmal monatlich systemische Familienaufstellungen anzubieten.

In der Regel machen wir zwei oder drei Aufstellungen, für die kompetente, gut ausgebildete Aufstellerinnen hierher kommen, damit wir unsere Themen anschauen und bearbeiten können. Dieses Mal wird wieder Stefanie Spachmann aus Berlin kommen.

Wer ein eigenes Thema mitbringt und aufstellt, bezahlt bei uns 120 Euro. Stellvertreter*innen, die erwiesenermaßen ebenfalls wesentlich durch das Geschehen angeregt werden und davon „profitieren“, zahlen 10 Euro.

Für die nachfolgende Atemsession bitte ich um 20 Euro Energieausgleich, damit dann auch eine gewisse Verköstigung abgedeckt werden kann. Wer selbst etwas Kulinarisches mitbringt, kann gerne weniger in die Spendenbox stecken.

Meist sitzen wir anschließend noch lange gemütlich beisammen und quatschen (open end).

Treffpunkt / Location

Weitere Termine!